Grafik: Bild aus dem Alltag in der Lebenshilfe Trofaiach

Trainingswohnen

Das Trainingswohnen stellt die Vorstufe zum teilzeitbetreuten Wohnen dar. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden dabei in speziellen Trainingswohnungen darauf vorbereitet ohne Hilfe ihren Alltag meistern zu können. Im Gegensatz zum teilzeitbetreuten Wohnen wird beim Trainingswohnen mehr Hilfestellung bei der Erledigung der täglichen Aufgaben geleistet.

Begrenzung

Maximal 3 Jahre wird auf ein mögliches teilzeitbetreutes Wohnen hin vorbereitet und trainiert.